with Keine Kommentare

Martin Dragosits ◄ zahlt alle 1ahlt alle 2ahlt alle 3ahlt alle4ahlt alle 5ahlt alle 6ahlt alle 7ahlt alle8ahlt alle 9ahlt alle zahlt 1lle zahlt 2llezahlt 3lle zahlt 4lle zahlt 5lle zahlt 6llezahlt 7lle zahlt 8lle zahlt 9lle zahlt alle zwischenwort wortraum aus dem weg                                                                aus dem weg                            aus dem weg                                                       aus dem weg                   aus dem weg … Weiterlesen

with Keine Kommentare

blume (michael johann bauer) ◄

with Keine Kommentare

Steffen M. Diebold ◄ stadt.teil.sanierung die ungenutztenjahre fielen vomlicht graue mauernendeten unserquartier als plakatvor aller augen. auto.trasse rot-weiß in schriftgrößeelf calibri rauschendie kapillaren desfortschritts allen mene-tekeln zum trotz durch dieleise atmende nacht.

super grammatische hängematte
with Keine Kommentare

Paweł Markiewicz ◄ Gedanken,                                             können.Träumchen,                              werdenTränlein          erwähntwürden haben H                                   Mä                                   an  i h i l i s t e n – z e i  t g                                   te                                   e

turning and turning in a widening gyre
with Keine Kommentare

Johannes Witek ◄ Rauch in denStraßen historische Monumentegehen in Flammen auf der Präsident verstecktsich im Bunkervor seinem eigenen Volk schickt das Militär gegendie eigenen Leute die Zäune wackeln,die Barrikaden halten nichtlänger Gesichter schreienin Gesichter ein nackter Mann springtwahllos Menschen anauf … Weiterlesen

ellipsenmauern und stimmverlust
with Keine Kommentare

Michelle-Francine Ulz ◄ Meine Worte waren – trinkbar und danach, die ganze Welt auch sicher erzählbar. Die Worte werden – nichts mehr, das ich darauf zu sagen weiß, aber alles unter einem Vorwand. Meine Worte waren – jede Geschichte mit … Weiterlesen

worte und wirklichkeit
with Keine Kommentare

Harald Kappel ◄ an der wilden Haltestelleunter dem Fahrplansammle ich Herzschlägeküsse Wortevon deinen Eiscremelippenbetrete deine bunte Pupillemale Träume auf der Netzhautdringe durch den Sehnervins Geschmackszentrummeine Zungeleckt die Erdnussbutteraus deinen Erinnerungenich trinke das Hirnwasseres verdunstetals hübscher Nebelauf der Kirchturmspitzehängen die Gedankenjeder … Weiterlesen

ohne bilder keine revolution
with Keine Kommentare

Wolfgang Bauer (Fotos)◄ Der Schrei, der Aufschrei bleibt. Die Revolution im Sudan 2018/19 fand auf der Straße statt und ihren Ausdruck, ihre Befeuerung, ihre Freiheit nicht zuletzt in der Streetart, den unzähligen Graffitis und Murals, die die Hauptstadt Khartoum für … Weiterlesen

armut heute
with Keine Kommentare

Jazra Khaleed ◄ Aus dem Griechischem von Ina und Asteris Kutulas Link zum griechischen Originaltext Ich hab nichts anzubieten, ich bin einfach ein Protokoll;mein Leben – elfsilbig und langatmig, ohne Messer und Löffel,aber immer mit größter Vorsicht geführt,es stimmt weder … Weiterlesen

Η φτώχεια σήμερα
with Keine Kommentare

Jazra Khaleed ◄ Link zur deutschen Version Δεν έχω τίποτα να προτείνω, είμαι απλώς ένα πρωτόκολλο˙η ζωή μου, ενδεκασύλλαβη και σχοινοτενής,χωρίς μαχαίρι και κουτάλι, μα με τα μάτια δεκατέσσερα,δε συμφωνεί ούτε σε γένος ούτε σε αριθμόμ‘ όσα γράφουν οι εφημερίδες, … Weiterlesen

1 2 3 4 5