moria: wo europa stirbt und menschen ums überleben kämpfen
with Keine Kommentare

Raed AlObeed, Evelyn Schalk ◄ Stimmen aus der Krise, Stimmen gegen die Krise – 03 „Wir warten hier aufs Sterben“, sagt er und ich höre, wie er für einen Moment um die Festigkeit seiner Stimme ringt. Eine Sekunde oder zwei … Weiterlesen

wo europa sich selbst verliert
with Keine Kommentare

Fotos: Dirk Planert ◄ Das Flüchtlingscamp in bosnischen Vučjak ist geschlossen, die katastrophalen Bedingungen für die Menschen sind geblieben und werden sich nicht ändern, solange die tödliche Abschottung der EU andauert. Mit den Frierenden, Hungernden und Verprügelten ebenso wie mit … Weiterlesen

nicht aufhören
with Keine Kommentare

Evelyn Schalk ◄ der anfang vom anfang es beginnt mit einem schweigen. es beginnt mit einer drehung des kopfes, einem abwenden des blicks. mit dem überhören des gesagten. es beginnt mit dem verwischen der meldung am display, dem wechseln des … Weiterlesen

im zeitalter der leugnung
with Keine Kommentare

Evelyn Schalk ◄ Wir leben im Zeitalter des Leugnens. Wieder immer noch. Aber die nächste Stufe ist erreicht. Nun wird es nicht mehr normalisiert, hingenommen und legitimiert. Längst hat sich die Perspektive weitergedreht. Das Leugnen wurde in all seiner Kunst … Weiterlesen

hartnäckiger widerstand
with Keine Kommentare

Radka Denemarková ◄ Wir müssen heute den persönlichen Mut zur freien Sprache ohne Zensur, also dem Mut, die Wahrheit zu sagen, wieder schützen. Es gibt viele Gründe für hartnäckigen Widerstand. Es ist wichtig und es hat wieder Sinn, sich als … Weiterlesen