(keine) privilegien
with Keine Kommentare

Evelyn Schalk ◄ das privileg, sich entscheiden zu können. das privileg der sorglosigkeit. das privileg des tiefen schlafes. das privileg des aufwachens. das privileg, nicht über privilegien nachzudenken. das privileg, schwimmen zu können. das privileg, ins trockene zu gelangen. das … Weiterlesen

der platz der menschen
with Keine Kommentare

Regina Appel ◄ Vorher drehe ich meine Runde, laufe mir die Beine müde. Erst dann besuche ich meinen Stein. Es ist kein richtiger Stein. Eher ein gemauerter Sockel. Aber für mitten in der Stadt kommt er einem Stein sehr nahe. … Weiterlesen

die administration des klassenkampfes
with Keine Kommentare

Interview-Auszug Lidija Krienzer-Radojević ◄ ÜÜber die Entwicklung der Zivilgesellschaft im postjugoslawischen Raum spricht Lidija Krienzer-Radojević, Theoretikerin und Geschäftsführerin der IG Kultur Steiermark und spannt den Bogen zur Frage nach der Autonomie und Historisierung von Zivilgesellschaft im Allgemeinen sowie zu Analogien … Weiterlesen

+++ MITTEILUNG +++
with Keine Kommentare

Ab Sonntag, den 5. Mai 2019, wird das Bundeskanzleramt der Republik Österreich in ARMUTSKANZLERAMT umbenannt. Die Begründung der durchführenden Organisation SOS Mitmensch: Radikale Sozialkürzungen Regierung und Parlament haben am Donnerstag mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ die Mindestsicherung abgeschafft und die … Weiterlesen

mein haus mit wurzeln – shpia jem me rranjë
with Keine Kommentare

Eli Krasniqi ◄ Eines Tages werde ich ein Haus habenEin Haus mit tiefen Wurzeln in der ErdeEin kleines, warmes und sehr hellesMit einem roten Dach ohne FirstDrinnen wird das Echo vom Segen des Vaters zu hören seinEr hatte die Gewohnheit, … Weiterlesen

begalac*
with Keine Kommentare

Eli Krasniqi ◄ Ich lebe mit deiner Angst, die sanft wie Blätter fälltund meine Arme sinken lässt wie Gebäude in deiner Stadt.Ich sehe dich in der Luft schwebend, deine Verlorenen und Lieben als Geiseln der FerneWie sehr du sie liebst, … Weiterlesen

common people
with Keine Kommentare

Dominik Leitner ◄ Gestern Nacht habe ich verlernt zu träumen“, sagst du und meinst: ‚Ich habe endlich damit aufgehört, mir Illusionen zu machen’. Wir sind gerade zwischen deinem dritten und meinem vierten Bier als du mir davon erzählst. Dass es … Weiterlesen

privileg
with Keine Kommentare

[2 mitgehörte rollenspiele : erschöpfung mit vorgarten vs. eh scho kloar gehts weiter] Ralf B. Korte ◄ §1 artikel 3 des für dich gültigen GRUNDGESETZes besagt dass alle menschen vor dem gesetz gleich sind aber es gibt ja nicht nur gesetze; … Weiterlesen

die wippe als methapher für einen frühstücks-gedanken
with Keine Kommentare

Katherina Braschel ◄ Was wenn dir nie jemand den Lederfußballals Schnuller in den Mund gestopft undden Brautschleier aus der Hand zerrissenwenn mir nie jemand das Plastikkrönchenauf den Kopf getreten undden Bogen aus der Hand gerungenwenn dir nie jemand ‚Indianer kennen … Weiterlesen

heimatkunde
with Keine Kommentare

(Auszug) Martin Peichl ◄ (1) Ich bin wie ein Selbstbedienungsladen, sagt meine Lektorin, und greift in mich hinein, ich denke: nah und frisch. (2) Ich erzähle dir von Scheideldorf. In keinem anderen Ort im Waldviertel ertränken sich so viele Menschen … Weiterlesen

1 2