Mit einem Klick zu den Ausgaben.

mein einziger wunsch ist …
with Keine Kommentare

Bernhard Dechant, Schauspieler ◄ … rettet die menscheit und lasst es zu, dass sie aus sich heraus gerettet wird, ihr maschinenmenschen, um es mit good old charlie zu sagen, sonst werden, wenn der sonnenschein den schweiss verglüht, für eure kinder … Weiterlesen

der normalisierung den boden entziehen
with Keine Kommentare

Evelyn Schalk ◄ Die schwarzblaue Regierung musste nicht wegen ihrer rechtsextremen, sozialfeindlichen und antidemokratischen Politik zurücktreten. All das ist nicht Gegenstand des Ibiza-Videos, sondern flimmerte davor eineinhalb Jahre lang tagtäglich über die Monitore – und stieß bzw. stößt bei einer … Weiterlesen

gut vorbereitet
with Keine Kommentare

Barbie Lohn, Tiefbaufachfrau ◄ Damals haben sie noch gelachtüber die Prepper-Szene und ihre Vorbereitungen zum Tag Xund versucht dieses Klima zu rettenanstatt sich Sicherheit zu betonierendiese elenden Kommunisten.Heute lachen nur nochjene in Klimaschutzbunkernzwischen Inzersdorfkonserven und Zigarettenrauchschwadendem Gesetz des Stärkerenverpflichtet.Ich war, … Weiterlesen

es gilt, auch das kleingedruckte zu beachten
with Keine Kommentare

Joachim Hainzl, Sozialhistoriker und -pädagoge ◄ Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 1. Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen. 2. Jeder hat Anspruch auf … Weiterlesen

2024 – zehn prognosen
with Keine Kommentare

oder: Bullshit-Bing für Türkis-Blau II Martin Peichl, Schriftsteller ◄ 1. Andreas Gabalier wird von der Bundesregierung zum Nationalhelden ernannt. Als internationaler Vertreter der Republik Österreich und ihrer Werte und Traditionen genießt er diplomatische Immunität. Das Wort „Töchter“ wird nach einem … Weiterlesen

with Keine Kommentare

Ulrike Freitag, ausreißer-Redakteurin ◄ Für jeden Wunsch eine Befürchtung.

zur wahl
with Keine Kommentare

Patrick Kwaśniewski, Mediengestalter ◄ Der erste isländische Gletscher schmilzt und der Amazonas brennt, aber ihr wählt einen Bundeskanzler, der sagt, Umweltschutz sei schlecht für die Wirtschaft und einen Vizekanzler, der Orbán als sein Vorbild nennt.

brennpunkt pflege
with Keine Kommentare

Karin Schuster, MA, DGKP und Radiojournalistin ◄ 12 Stunden Arbeitstage und niedrige Entlohnung brauchen wir nicht.PolitikerInnen die das Berufsbild der diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson (DGKP) kennen, brauchen wir.Bundesweite einheitliche Pflegeschlüssel und eine solidarische Finanzierung brauchen wir auch.Oder möchten SIE als … Weiterlesen

stopp neoliberalismus!
with Keine Kommentare

Anita Hofer, Vorstand IG Kultur Steiermark, Künstlerin, Kulturarbeiterin ◄ Ausstieg aus der Politik des Neoliberalismus! In ihr haben Ethik und Moral keinen Platz. Eine Politik im Interesse des Finanzkapitals, in der die Privilegierung weniger Reicher auf Kosten der großen Mehrheit … Weiterlesen

politik für alle menschen …
with Keine Kommentare

Eva Ursprung, Künstlerin ◄ mit empathievernunft und kompetenzfür eine intakte umweltund ein solidarisches miteinanderwertschätzung von bildung, kunstund die diversität der kulturenfrauen in die regierungein ministerium für kulturbäume in die städtebedingungsloses grundeinkommen

1 16 17 18 19 20 21 22 24