Mit einem Klick zu den Ausgaben.

girardihaus: „freiraum schaffen!“
with Keine Kommentare

Evelyn Schalk ◄ Es fehlt. Es fehlt an Platz. An Unterkunft. An Bewegung. An Tun-können. An Wärme. An Unabhängigkeit. An Angstfreiheit. An Sicherheit. An Vertrauen. An Rückzug. An Öffnung. An Entscheidung. An der Freiheit zu und von all dem. Es … Weiterlesen

weniger ist mehr
with 1 Kommentar

Simon Hafner (IG Kultur Steiermark) ◄ Über Slow Down und den dringenden Schritt in eine nachhaltige Kulturarbeit Wir machen viel zu viel und das für zu wenig Geld Kulturinitiativen, Kulturarbeiter*innen und Künstler*innen stehen nicht erst seit Corona und den unzureichenden … Weiterlesen

obduktion
with Keine Kommentare

Harald Kappel ◄ ich stehe kniehocham Strassenrandmeine Lebensverspätungist ein Reissverschlussfür Herzenskältemit Apnoepasse ich fastin die Korsetteim strahlenden Regenwechselt meine Katzeauf die Sonnenseitees scheint Eile gebotenzu Hause warten der Napfund die Gallensteineblind wechsle ich die Seitenkomme auf dem Mittelstreifenin Verzugmeine Lebensverspätungwird … Weiterlesen

warum buddha schläft
with Keine Kommentare

Saša Ilić ◄ Übersetzt aus dem Serbischen von Marie-Luise Alpermann Im Reisebüro Atlas fing ich inmitten der Sommersaison an zu arbeiten, und zwar nachdem ich eine ganze Weile arbeitslos gewesen war. Weil die erfahreneren Touristenführer mit weiter entfernten Zielen betraut … Weiterlesen

wo ist mein garten?
with Keine Kommentare

Michael Wrentschur ◄ Die Covid19-Lock-Down-Phase führte zu einer vorübergehenden ‚Entleerung‘ des öffentlichen Raumes – auch mit 80% weniger Autoverkehr: Für Menschen in dicht verbauten Gebieten und ohne Balkon oder Garten war es in dieser Zeit besonders herausfordernd, nahezu immer in … Weiterlesen

in worte fassen
with Keine Kommentare

Ulrike Freitag ◄ Schreiben kann auf vielen Ebenen eine Herausforderung, Berufung, Qual wie Erleichterung, therapeutisches Element oder Vergnügen sein. Sich schriftlich ausdrücken zu können, ist eine der ultimativen Fähigkeiten, die es innerhalb unserer Gesellschaft zu erwerben gilt. Es ist nichts, … Weiterlesen

raum . öffnen
with Keine Kommentare

Paul Zinell ◄ Es braucht Räume zum Öffnen und TräumenZum Austauschen, Ausprobieren und AusdrückenZum Leben, Gestalten, Querdenken und FühlenZum Scheitern, Heilen und Neubeginnen…Aber hier werden zu oft Räume eingegrenzt und verschlossen,in Blei, Zement und erstarrte Strukturen gegossen, und wer, ja … Weiterlesen

bewegte zeiten
with Keine Kommentare

Ulrike Freitag ◄ Stimmen aus der Krise, Stimmen gegen die Krise – 09 Sie ist Zirkuskünstlerin, Dozentin, Lehrgangsleiterin an der Österreichischen Zirkusakademie, Zeichnerin, künstlerische Leiterin des Circus KAOS und vieles mehr. Mit uns hat sich Ruth Schleicher über die Herausforderungen und Nutzen gemeinnütziger Vereine, … Weiterlesen

ban bang
with Keine Kommentare

Ada Kobusiewicz ◄ Lock down … es ist gut, dass es passiert ist. Ich denke, es war oder ist immer noch eine Übung, eine Probe, eine Gelegenheit, ja, definitiv eine Gelegenheit, die drastischen Lücken zwischen den Menschen zu schließen. Was … Weiterlesen

with Keine Kommentare

Maximilian H. Tonsern ◄ Die Stille so tief,Dort oben höre ich denFels Sonne trinken.

1 6 7 8 9 10 11 12 22