Mit einem Klick zu den Ausgaben.

the day is young
with Keine Kommentare

Ardiana Shala Prishtina ◄ I am a slut.So you are, my dear.We all are. Embrace it.Our freedom lies in our desirenot to fight what we are.In our pleasure to choose our ownfights worth being a slut for.Like abortion? Yes.That‘s one … Weiterlesen

steinstill
with Keine Kommentare

Syna Saïs ◄ wir die steinstill die mauererst bilden auf die eure rotenwerbeplakate eure schreiendenkaufangebote angeschlagenwerden / die unser grauüberdecken weil ihrsnicht sehen wollt / weilwir verschwinden sollen hinterdem buntbedruckten papierwir die steinstill die steilenstufen zum tempeldes konsums der karriereder … Weiterlesen

„graffiti is not a crime!“
with Keine Kommentare

Eva Ursprung, Joachim Hainzl ◄ „Let’s fill this world with artists!“ Die aktuelle Situation einer Pandemie, in der Prioritäten und Wertigkeiten gesetzt werden, zeitigt auch Einblicke in die Wertigkeit von Kunst und der gesellschaftlichen Bedeutung von Künstler_innen. Wenn Präsentationen in … Weiterlesen

Aufruf zur internationalen Solidarität mit Saša Ilić gegen nationalistische Kampagne
with Keine Kommentare

Offener Brief an österreichische EU-Abgeordnete An den österreichischen AußenministerAn die österreichische EU-MinisterinAn den österreichischen Kunst-, Kultur-, Sport- und öffentlichen Dienst-MinisterAn die österreichische Staatssekretärin für Kunst und KulturAn die Kultursprecherinnen und Kultursprecher der österreichischen Parlamentsparteien Unterstützung für Saša Ilić und seine, unsere Kolleginnen und Kollegen … Weiterlesen

call for papers #96
with Keine Kommentare

liebe leute, diesmal geht’s ans innerste und äußerste, ans sichtbarste und ignorierteste, ans präsente und unterrepräsentierte, es geht um macht und message, um sprache und text und barrikaden und ihre überwindung umgehung zerschlagung, es geht um zugang und verriegelung, um … Weiterlesen

solidarisch aufmachen
with Keine Kommentare

Redaktion ◄ Die letzten Monate waren geprägt von Absagen, Sperren, Schließungen, Bewegungseinschränkungen und Rückzug – wie massiv die Situation die sozialen Gefälle sichtbar gemacht und verschärft hat, haben wir schon in der letzten Ausgabe thematisiert und werden es kontinuierlich weiterhin … Weiterlesen

kurze erholung vom klassenkampf
with Keine Kommentare

Clemens Schittko ◄ für Jazra Khaleed lasst uns doch für einen kurzen Moment über das Universum redendas Universum ist die Gesamtheit von Raum, Zeit und aller Materie und Energiees ist in einem bestimmten Augenblick entstanden und dehnt sich seitdem auszudem … Weiterlesen

der sich schüttelnde leib führt nicht über sich selbst hinaus
with Keine Kommentare

Jakob Seidl ◄ Da tanzen siein vollem Lärme.Berauschen sich in Menschenmassen,sind Leib nur, wollen sich gehen lassen;Kollektivmaniewabernder Gedärme. Aber ist es nichtnur lautes Schweigen?Entrinnen wollen von wesentlichen Fragen,hat dort jemand was von Sinn zu sagen?Das klare Tageslichtwird leere Räume zeigen. … Weiterlesen

raum_zeit
with Keine Kommentare

Syna Saïs ◄ in diesem zeit_raum bin ich gefangen-er der raum_zeit / im resonanz-raum meines körpers bin ichgefangen als eine distanzzu mir selbst / zu meinem ge-schlecht steh ich schlecht / ohnever_nunft ist meine beziehung zumeiner her_kunft / wo komm … Weiterlesen

aufruf zum ausbruch aus der sklavengesellschaft
with Keine Kommentare

blume (michael johann bauer) ◄ jahrelange warteschlangen vor mutwilligen verengungenzu ordentlichem bildungszugang bis selbstrealisierungchancengleichheit augenhoehe et cetera welch ein hohngehoeren in die tonne gekloppt ein fuer allemal endgueltignein keineswegs die massenbildenden menschen als solchesondern das konzept unserer geschlossenen elitaeren raeumederen … Weiterlesen

1 5 6 7 8 9 10 11 22