Skip to content. Skip to navigation
Verein zur Förderung von Medienvielfalt und freier Berichterstattung

ausreißer - die grazer wandzeitung

Sections
You are here: Home Ausgaben Ausgaben #1-50 9 | März 06 schnee durchs feuer
Navigation
Log in


Forgot your password?
 

ausgabe #9. lyrik. ines aftenberger

  

schnee durchs feuer

  

Sie haben es immer gesagt:
Eine handvoll wasser löscht keinen brand
wenn sich der schnee durchs feuer wagt
wird er schmelzen
und auf den trockenen sand
fällt nicht mehr als ein tropfen.

An der grauen mauer ein bisschen farbe
macht gewalt hinter den steinen
nicht ungeschehn
und aus dem fragesymbol das einen punkt ablöst
muss kein neuer satz mit rufzeichen 
gar entstehn.

In den winternächten ein glimmendes holz
wird frierende von der kälte
nicht mehr befrein
Und wer in dieser welt kein schicksal sieht sondern
menschlich werk greift deshalb in den lauf
noch nicht ein.

Wenn du die rechnung prüfst am ende
bleibt ein minus unter dem strich
Nichts zählt eine erhoffte wende
im traum erhöht keine summe sich.

Wer wird sie hören - die frage
die festgewachsenes bewegt
und was richtet glut aus gegen frost
der auf kinder ohne dach sich legt?

Doch wenn keine hohen götter walten
öffnen neue wege sich. Wo
menschen himmel und hölle gestalten,
ändert eigne tat statt dem gebet.
 
Es ist nicht der finger einer hand
nicht der kleinste kein erster schritt.
aber etwas anderes als – stillstand.

Vielleicht nicht einmal das: ein anfang
höchstens der versuch zu beginnen.
Kann sein zu spät. gewartet. zu lang.

Wenn du die rechnung prüfst am ende
denk nicht nur
an das minus unter dem strich
übersieh sie nicht:
laute fragen und gefärbte wände
genug ist
nichts davon. nur so ändern zeiten sich. 

Sie haben es immer gesagt:
Eine handvoll wasser löscht keinen brand
wenn sich der schnee durchs feuer wagt
wird er schmelzen
Doch auf den trockenen sand
fällt ein winziger tropfen.

Ines Aftenberger

« December 2019 »
Su Mo Tu We Th Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
 

Powered by Plone, the Open Source Content Management System